Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.75 / 5,00
495 Bewertungen
Shopauskunft 4.75 / 5,00 (495 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

G.-B. Berlin
27.06.2022
Nadine Pankratz
26.06.2022
gecko
26.06.2022
Yvonne
26.06.2022
BriLoeh
24.06.2022
Israthon
23.06.2022
Jaujaujau
23.06.2022
irim15
23.06.2022
Reintges
22.06.2022
kallma
21.06.2022
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
 Wundreinigungsmittel - Für eine bessere...

Wundreinigungsmittel

https://www.medplus24.de/bilder/kategorien/Wund-Verbandmaterial-Weiteres-Verbandsmaterial-Wundreinigungsmittel.jpg

Bei chronischen, aber auch bei großflächigen akuten Wunden ist eine optimale medizinische Versorgung immens wichtig. Einen großen Beitrag dazu leisten die sogenannten Wundreinigungsmittel, die Sie auf dieser Seite günstig kaufen können.

 




von Hartmann
Artikelnummer:
X88898
ab 36,95 € *
7,39 € pro 1 Stück
von Schülke
Artikelnummer:
26554
Menge:
250 ml
GTIN:
4032651182114
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
7,05 € *
28,20 €** pro 1 l
von Schülke
Artikelnummer:
90664
Menge:
20 ml
GTIN:
4032651216024
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
8,39 € *
419,50 €** pro 1 l
von Schülke
Artikelnummer:
89637
Menge:
15 ml
GTIN:
4032651214075
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
2,19 € * -51 %
146,00 €** pro 1 l
von Schülke
Artikelnummer:
90965
Menge:
50 ml
GTIN:
4032651214181
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
5,70 € *
114,00 €** pro 1 l
von B|Braun
Artikelnummer:
90663
Menge:
30 g
GTIN:
7612449130854
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
7,10 € *
236,67 €** pro 1 kg
von Ratiomed
Artikelnummer:
26878
Menge:
1 l
GTIN:
4008978276102
  • Lieferzeit ca.: 5 - 6 Werktage (Ausland)
12,26 € * -23 %

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7









Wundreinigungsmittel


Wundreinigungsmittel - Für eine bessere Heilung

Um eine gesunde und schnelle Wundheilung zu fördern, gibt es in der Medizin Wundreinigungsmittel. Diese unterstützen eine mechanische Säuberung und wirken effektiv gegen Keimbesiedelung.

Im Folgenden gehen wir darauf ein, wieso eine Wundreinigung notwendig ist, was Wundreinigungsmittel können und welche Arten es gibt. Dazu zählen u.a. Wundgels, Wundlösungen und Wundsprays, die Sie im ständig wachsendem Sortiment von medplus günstig kaufen können.

Wundreinigungsmittel für Wundversorgung und Wundheilung

Wundreinigungsmittel sind wichtige Helfer der aktiven periodischen Wundreinigung. Das heißt, sie werden zu jedem Wechsel des Verbandes benötigt. Eine Wunde heilt leichter und schneller ab, wenn sie sauber und keimfrei ist. Die Aufgabe von Wundreinigungsmitteln ist es also, Beeinträchtigungen des Wundheilungsprozesses zu identifizieren und zu beseitigen.

Eine Wunde bedeutet für den Körper immer einen Verlust der Barrierefunktion der Haut. Unweigerlich gelangen an dieser Stelle Keime in den Organismus. Unbehandelt entsteht in der Regel ein Wundbelag, bestehend aus Zell- und Gewebetrümmern, nekrotischem , avitalem Gewebe, getrocknetem Wundexsudat, Fibringerinnseln und Schmutz.

Auf diesem bildet sich bei chronischen Wunden, selten auch auf akuten, ein Biofilm. Hier siedeln sich unter anderen Bakterienkolonien an.

Wundbelag und Biofilm haben eine störende Funktion auf die Mikrozirkulation. Es wird weniger Granulationsgewebe, dafür aber mehr Exsudat gebildet. Das hat wiederum mehr Biofilm zur Folge. Dieser Teufelskreis behindert die Wirkung von Antiseptika. Ein einmaliger Einsatz von Wundreinigungsmitteln würde also nicht viel nützen, da sich der Biofilm beständig neu bilden kann. Darin begründet sich die Anwendung von Wundreinigern bei jedem Austausch eines Verbandes.

Gründe der Wundreinigung

Der menschliche Körper ist in der Lage, kleine, akute Schnittwunden selbstständig zu heilen. Auch Schorfbildung ist hierbei meist nicht dramatisch. Bei chronischen Wunden allerdings ist das Immunsystem des Betroffenen durch eine Grunderkrankung meist geschwächt, was eine schlechte Abheilung bedingt und eine kontinuierliche Wundversorgung erfordert.

Der Einsatz von Wundreinigungsmitteln beinhaltet das Spülen, Reinigen und Feuchthalten der Wunde. Auf chronische Wunden hat das folgende Auswirkungen:

  • Eine saubere, keimfreie Wunde unterstützt die Wundheilung.
  • Die Gesamtkeimzahl wird verringert
  • Die Gefahr von Infektion und Sepsis sinkt
  • Eine vom Arzt durchgeführte Wundbeurteilung wird erleichtert
  • Die Wirkung weitergehender Therapien wird deutlich verbessert

Unterschiedliche Wundreinigungsmittel

Zur Wundabheilung und Infektionsprophylaxe gibt es viele Arten von Wundreinigungsmitteln. Sie eignen sich für das regelmäßige Spülen, für das Debridement - dem Abtragen abgestorbener Gewebszellen - der Wundbettvorbereitung (WBP) sowie zur Aufrechterhaltung eines feuchten Wundmilieus.

Die Wirkstoffkombination vieler Wundreinigungsmittel kann den Wundbelag lösen. Antiseptische Formeln sorgen neben der mechanischen Reinigung durch das Spülen selbst gleichzeitig für eine Abtötung von Erregern.

Aufgrund der höheren Tolerierung durch den Betroffenen setzen die meisten Hersteller auf Wundreinigungsmittel, die so schmerzfrei wie möglich wirken.

Wundgel

Mithilfe eines Wundgels kann der Behandelnde hartnäckige Krusten entfernen. Dank seiner Textur kann dieses Wundreinigungsmittel oft auf der Wunde verbleiben - diese wird vom Wundgel also gereinigt, befeuchtet und bedeckt. Das Prontosan Wundgel ist sehr gut verträglich und für den langfristigen Einsatz gedacht. Für die feuchte Wundbehandlung eignet sich das Hydrosorb Gel besonders gut.

Wundspray/Wundheilspray

Namensgebend lässt sich ein Wundspray einfach aufsprühen. Damit ist es für großflächige Wunden und Brandwunden mit hohem Infektionspotential ideal geeignet. Mit Inhaltsstoffen wie Chlorhexidin oder Octenidin wirkt es als Wunddesinfektionsmittel.

Wundheilsprays wie Octenisept werden auch zur Ganzkörperwaschung bei MRSA eingesetzt. Etwas abgewandelt ist die Formel vom Octenisept Schleimhaut. Damit können beispielsweise Wunden des Mundraumes behandelt werden.

Wundspüllösung

Mit eine Wundspüllösung werden leichte Wundbeläge gelöst und die Verletzung gereinigt. Außerdem können Kontaminationen von Mikroorganismen entfernt werden, Kolonisation allerdings nicht. Diese Wundreinigungsmittel dürfen nur kurzzeitig in der Wunde verbleiben, da die Zusammensetzung der Mittel nicht auf den längeren Verbleib ausgelegt ist.

Wundreinigungsmittel kaufen bei medplus

Bei medplus können Sie verschiedene Wundreinigungsmittel kaufen, wie das beliebte Octenilin Wundgel. Außerdem finden Sie in unseren Sortiment viele weitere Produkte zur Unterstützung des Wundheilungsprozesses wie Verbandmaterial oder Wundtupfer.