Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.74 / 5,00
455 Bewertungen
Shopauskunft 4.74 / 5,00 (455 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

papa guy
20.05.2022
Kul
20.05.2022
Günter
17.05.2022
lemming55
17.05.2022
TSJ
16.05.2022
Berger
15.05.2022
Davos96
15.05.2022
Europeandream
15.05.2022
Heike
15.05.2022
René
13.05.2022
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
 Praxismöbel für Arztpraxis,...

Praxismöbel

Variocar Viva 60 Basiswagen
von Haeberle
ab 321,95 € *
Vielzweckwagen Haeberle 08/16 Basiswagen 60
Vielzweckwagen Variocar 60 Basiswagen
von Haeberle
ab 357,95 € *
08/16 Unterfahrwagen
von Haeberle
ab 263,95 € *
AGA Adipositas Untersuchungsliege, bis 300 kg belastbar
AGA Untersuchungsliege, 47 mm Polster
Flügeltürenschrank, Stahlschrank 195 x 95 x 42 cm
ropimex-Paravent, 2-teilig
von Ropimex
252,95 € * -0 %
Schmitz Behandlungs - und Untersuchungsstuhl, schwarz
  • Lieferzeit ca.: 5 - 6 Werktage (Ausland)
von Schmitz
374,95 € * -21 %
  • Lieferzeit ca.: 5 - 6 Werktage (Ausland)
AGA Instrumententisch, 4 Rollen, höhenverstellbar...
  • Lieferzeit ca.: 37 - 38 Werktage (Ausland)
von AGA
485,95 € * -20 %
  • Lieferzeit ca.: 37 - 38 Werktage (Ausland)
Funktionsdrehstuhl myJazz weiß mit Hartbodenrollen
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
von Mayer
177,58 € * -19 %
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Karteikasten mit 1 Auszug und Schloss,








Praxismöbel


Praxismöbel für Arztpraxis, Physiotherapie & Krankenhaus

Die idealen Praxismöbel lösen vielseitige Effekte aus: Sie unterstützen durch Funktionalität die Arbeitsabläufe und wirken durch einfache Benutzbarkeit motivierend auf die Mitarbeiter. Das oft geradlinige und saubere Design führt zu einem insgesamt aufgeräumten Eindruck. Patienten wie Mitarbeitern wird dadurch ein Wohlgefühl vermittelt.

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Praxismöbel kaufen möchten - egal ob für die Arztpraxis, den Therapieraum oder das Krankenhaus. Wir geben Hinweise zu Materialien und einen kleinen Leitfaden, was beim Ausstaffieren einer Arztpraxis mit Praxismöbeln wichtig ist.

Praxismöbel - viel mehr als nur funktional

Heutzutage werden an Praxismöbel zahlreiche Anforderungen gestellt, sowohl in Sachen Funktionalität als auch Ästhetik und Hygiene. So sollen sie sich nicht nur in das Praxisbild bezüglich der Corporate Identity (Corporate Design) einfügen, sondern müssen auch leicht zu reinigen und zu desinfizieren sein.

Aus diesem Grund haben Praxismöbel widerstandsfähige Oberflächen aus Edelstahl, strapazierfähigem Kunstleder oder speziellem Kunststoff. Das verschafft einen Vorteil gegenüber normalem Mobiliar. Möbel für die Arztpraxis sind zwar oftmals etwas teurer, brauchen aber weniger oft ausgetauscht werden.

Praxismöbel am Empfang - der erste Eindruck zählt

Innerhalb der ersten Sekunden nach Betreten der Praxis entscheiden die Patienten unbewusst, ob sie sich wohlfühlen - oder nicht. Neben Lichtarchitektur, gewählten Farben, Musik, dem Auftreten und der Ausstrahlung der Mitarbeiter leistet auch das Praxismobiliar an der Anmeldung der Arztpraxis seinen Beitrag zur Vertrauensbildung.

Alles, was von vor der Empfangstheke sichtbar ist, sollte zur Vermittlung von Kompetenz und Professionalität geordnet und sauber aussehen. Während die Theke selbst meist eine an die Räumlichkeiten angepasste Sonderanfertigung ist, sind weitere Praxismöbel wie die verschiedenen Schränke in der Regel Handelsware.

Hinter der Empfangstheke befindet sich der Arbeitsplatz einer oder mehrerer Mitarbeiter. Dieser ist im besten Fall ergonomisch gestaltet. Hier finden sich neben Bürostühlen auch weitere Praxismöbel wie Karteikartenschränke für Patientenakten und Flügeltürenschränke.

Ambiente schaffen mit Praxismobilar im Wartezimmer

Ein Wartezimmer und die darin stehenden Praxismöbel sollten vor allem eines sein: freundlich und angenehm. Denn die meisten Patienten sind beim Arzt, während es ihnen nicht gut geht. Außerdem ist das Wartezimmer ein temporärer Rückzugsort des Patienten.

Ein kurzer Exkurs zur farblichen Gestaltung von Praxismöbeln: Für Physiotherapiepraxen bieten sich vitalisierende Farben wie Grün oder Gelb an, während in einer Zahnarztpraxis eher beruhigende Farben wie Blau Verwendung finden. Generell können Wartezimmer beim Kinderarzt bunter gehalten sein als beispielsweise beim Urologen.

Apropos Kinderarzt: Neben Sitzgelegenheiten für ältere Kinder und Eltern besteht das Wartezimmer hier aus einer größeren Fläche als Spielgelegenheit. Eine Spielecke ist darüber hinaus in allen Praxen, in denen Kinder Patienten sind oder es erwartbar ist, dass Kinder mit ihren Eltern warten (beispielsweise bei Gynäkologen), anzuraten.

Das Wartezimmer besteht aus Wartezimmerstühlen, Tischen und/oder Ständern mit Info-Materialien und Dekoelementen wie Bildern, Pflanzen oder Auszeichnungen des behandelnden Arztes. Richtet ein Heilpraktiker, der sich auf die TCM spezialisiert hat, die Praxismöbel nach Feng Shui aus, unterstreicht dies nonverbal seine Kernkompetenz.

Art und Menge der Bestuhlung des Wartezimmers sowie der Abstand der Praxismöbel zueinander werden auf die Patienten abgestimmt. Hierbei spielt das Patientenalter, die durchschnittliche Patientenwartezeit und die Anzahl der parallel wartenden Patienten eine Rolle.

Praxismöbel im Untersuchungszimmer - so vielfältig wie die Fachrichtungen

Im Behandlungszimmer des Allgemein- und des Kinderarztes stellt das Zentrum zumeist eine Untersuchungsliege und ein Behandlungsstuhl sowie der Schreibtisch und Drehhocker des Arztes dar. Beim Frauen- oder Zahnarzt ist das Zentrum des Raumes eine Untersuchungseinheit mit speziell auf das Fachgebiet angepasstem Untersuchungsstuhl.

Veterinärmediziner haben zentral einen Hubtisch, um unterschiedlich große Tiere, vom Hamster bis zum Hund, untersuchen und behandeln zu können. Die Praxismöbel in einer Physiotherapie sind derart angeordnet, dass die Untersuchungsliege mittig im Raum und von allen Seiten gut erreichbar ist.

Der Untersuchungsstuhl beziehungsweise die Liege sollte eine gesunde Körperhaltung für Patient und Arzt gewährleisten, gerade bei langwierigen Behandlungen. Für die Diskretion bieten sich beim Gynäkologen und Urologen Raumteiler an, hinter denen sich der Patient für die Untersuchung entkleiden kann.

Meist sind in Untersuchungsräumen auch Schränke vorhanden, in und auf denen oft gebrauchte Utensilien (Waagen, Verbrauchsprodukte wie Handschuhe, Desinfektionsmittel, teils Medikamente) lagern. Diese sind oftmals abschließbar.

Praxismöbel in Labor und Wirtschaftsräumen

Je nach Fachrichtung und Ausbildung des Arztes gehören zu einer Praxis verschiedene Wirtschaftsräume, beispielsweise für Laserbehandlungen und Röntgen. Bei Internisten gibt es spezielle Räumlichkeiten für Belastungstests. Beim Pneumologen finden sich beispielsweise Ergometer zur Durchführung der Spiroergometrie.

Gynäkologen benötigen einen Raum für CTG-Untersuchungen, da diese oftmals zwischen 15 und 30 Minuten andauern. Neben dem CTG ist hier immer eine Liege und ein Stuhl oder Sessel zu finden. Meist wird in diesem Raum auch geimpft oder Blut abgenommen.

In Laboren werden oftmals Harn- und Blutuntersuchungen, Instrumentenaufbereitungen und in Dentallaboren Zahnersatzreparaturen durchgeführt. Hier ist es besonders wichtig, dass alle Praxismöbel leicht zu desinfizieren sind und Platz für alle nötigen Utensilien wie Urinteststreifen bieten.

Praxismöbel und Steuer

Praxismöbel bis zu 800 Euro netto können als GWG (geringwertiges Wirtschaftsgut) sofort steuerlich abgesetzt werden. Damit wird der Betrag noch im selben Jahr zurückerstattet. Als GWG gelten alle Wirtschaftsgüter, die beweglich, abnutzbar und selbstständig nutzbar sind, also beispielsweise Bürostühle.

Praxismöbel kaufen bei medplus

Bei medplus können Sie Praxismöbel als vorkonfektionierte Handelsware kaufen. Neben Wartezimmerstühlen und Drehhockern bieten wir verschiedene Untersuchungsliegen. Ebenfalls können Sie als Praxiseinrichtung Schränke wie Karteischränke für Patientenakten und abschließbare Medikamentenschränke erwerben.

Für begrenzte Platzverhältnisse bieten Liegenunterschränke eine praktische Alternative. Mit einem Schrankwagen mit Rollen sind Sie zudem völlig flexibel.

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot an Praxismöbeln oder benötigen eine spezifische Beratung? Gern unterstützen wir Sie am Telefon oder per Mail.