Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.26 / 5,00
37 Bewertungen
Shopauskunft 4.26 / 5,00 (37 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Samson
23.07.2021
Tanja
23.07.2021
Ulja
22.07.2021
Mel
22.07.2021
Juliane
16.07.2021
Unternehmen
14.07.2021
Peter L.
08.07.2021
Bettina
08.07.2021
US
28.05.2021
Bernd Schneider
28.04.2021

Petrischalen

https://www.medplus24.de/gfx/keinBild.gif

Petrischalen aus Glas oder Kunststoff sind wichtige Hilfsmittel in der Forschung und dienen in den Bereichen Medizin, Biologie und Chemie insbesondere der Kultivierung von Zellkulturen und Mikroorganismen. Bei medplus finden Sie die passende Petrischale für Ihren Bedarf.


Mehr Infos zum Kategoriethema.

von Marienfeld
Artikelnummer:
54707
Menge:
1 Stück
  • Lieferzeit ca.: 4 - 5 Werktage (Ausland)
2,92 € *
von Marienfeld
Artikelnummer:
54679
Menge:
1 Stück
  • Lieferzeit ca.: 1 - 2 Werktage (Ausland)
1,19 € *
von Marienfeld
Artikelnummer:
54700
Menge:
1 Stück
  • Lieferzeit ca.: 1 - 2 Werktage (Ausland)
2,21 € *
von Marienfeld
Artikelnummer:
54693
Menge:
1 Stück
  • Lieferzeit ca.: 4 - 5 Werktage (Ausland)
1,35 € *
von Paul Boettger
Artikelnummer:
54672
Menge:
20 Stück
  • Lieferzeit ca.: 4 - 5 Werktage (Ausland)
2,10 € *
von Paul Boettger
Artikelnummer:
54665
Menge:
20 Stück
  • Lieferzeit ca.: 1 - 2 Werktage (Ausland)
2,10 € *

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6




Petrischalen


Petrischalen günstig online bestellen bei medplus

Petrischalen sind seit ihrer Erfindung 1887 von dem deutschen Bakteriologen Julius Richard Petri aus den Bereichen der Biologie und Chemie nicht mehr wegzudenken. Mit ihrer Hilfe wurden viele wissenschaftliche Erkenntnisse erst ermöglicht. Eine Petrischale wird genutzt, um Mikroorganismen und Zellkulturen zu kultivieren und dann zu beobachten. In unserem Sortiment befinden sich verschiedene Größen und Arten. Bestellen Sie jetzt Ihre Petrischale bei medplus.

Aufbau von Petrischalen

Das Aussehen von Petrischalen ist in der Regel sehr ähnlich und sie unterscheiden sich kaum voneinander. Dadurch sind sie gut stapelbar und können somit platzsparend gelagert werden. Petrischalen sind meist flach, rund und durchsichtig und besitzen einen Durchmesser von 50 mm oder 92 bis 94 mm. Ihre Höhe beträgt dabei 15 mm.

Petrischalen besitzen einen Deckel, welcher optional punktuelle Noppen aufweisen kann. Zusätzlich wird auf dem Boden meist ein gelförmiges Nährmedium erzeugt. Dabei handelt es sich um eine flache Schicht auf Basis von gallertartigem Agar, welches erhitzt und beim Abkühlen in der Schale fest wird. Diese Schicht wird zur Versorgung der Mikroorganismen mit Wasser und Nährstoffen sowie zur Fixierung, Isolierung und Identifizierung von Krankheitserregern genutzt.

Petrischale ≠ Petrischale - welche Unterschiede gibt es?

Auf den ersten Blick gleichen sich viele Petrischalen in Form und Beschaffenheit, doch für die professionelle Arbeit spielen Materialien und Deckeltypen durchaus eine wichtige Rolle. Wir zeigen Ihnen, welche Schalentypen sich am besten für Ihre Zwecke eignen.

Unterschiede im Material

Heutzutage werden fast ausschließlich Petrischalen aus Einweg-Kunststoff benutzt. Diese werden nach der Verwendung entsorgt, wodurch eine aufwendige Reinigung entfällt. Das hierbei genutzte Polystyrol ist glasklar und bruchfest.

Daneben gibt es Petrischalen aus Laborglas, welche gereinigt und somit lange genutzt werden können. Diese sind sehr stabil und werden oft auch zur Aufbewahrung von Proben und Substanzen verwendet. Petrischalen aus Glas mit einer Agarplatte eignen sich beispielsweise besser als andere Ausführungen zur Isolierung und Identifizierung von Krankheitserregern.

Unterschiede im Deckel

Deckel für Petrischalen können Sie mit oder ohne punktuelle Noppen, die auch Entlüftungsnocken genannt werden, kaufen. Punktuelle Noppen sorgen für einen sehr guten Gasaustausch und wehren die Kondensation ab, denn sie schaffen einen vergrößerten Spalt zwischen Deckel und Schale. Sie bieten zudem eine höhere Klarheit, was die Beobachtung und Forschung optimiert und erleichtert.

Ein Vertreter dieser Noppenmodelle sind die Petrischalen mit Entlüftungsnocken von Paul Boettger, die Sie auch bei medplus kaufen können.

Direkt aufliegende Deckel besitzen keine Noppen und können ebenfalls sehr vorteilhaft sein. Besonders bei langen Inkubationszeiten, hohen Temperaturen oder empfindlichen Kulturmedien sind sie perfekt geeignet.

Die Wahl der Petrischale

Die Wahl von Petrischale und Deckel hängt unter anderem vom Verwendungszweck ab. Wenn Sie Ihre Mikroorganismen und Zellkulturen lange lagern wollen, sollten Sie eine Petrischale aus Glas oder Kunststoff mit einem direkt aufliegenden Deckel wählen, damit diese vor Austrocknung und anderen Umwelteinflüssen geschützt bleiben.

Bei der Arbeit mit Laugen oder Säuren sowie der Isolierung mit einem gelförmigen Nährmedium sind Glasschalen besser geeignet, denn diese lassen sich unter anderem später besser sterilisieren und sind generell wärmebeständiger.

Petrischalen aus Polystyrol eignen sich wiederum hervorragend für die Forschung und Beobachtung, denn sie sind bei vergleichbaren Vorteilen etwas kostengünstiger und lassen sich leichter entsorgen. Deckel mit Belüftungsnocken dienen als Distanzhalter, verhindern die Kondensation, garantieren einen ausgewogenen Gasaustausch und sorgen somit für eine optimierte und leichtere Forschung.

Petrischalen im Online-Shop von medplus kaufen

Im medplus-Shop finden Sie Petrischalen in verschiedenen Größen und aus verschiedenen Materialien. Dabei bieten wir Ihnen höchste Qualität mit einem sehr guten Peis-Leistungs-Verhältnis.

In unserem Online-Shop können Sie Petrischalen mit dem Durchmesser 94 mm, 60 mm, 100 mm, 120 mm oder 150 mm aus dem durchsichtigen Kunststoff Polystyrol oder aus hochwertigem Laborglas erwerben. Außerdem können Sie die Schalen mit einem Deckel ohne oder mit punktuellen Noppen bestellen.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Sortiment an Petrischalen oder benötigen weitere Auskünfte? Dann rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter!