Hinweis:
Aufgrund des sehr hohen Bestell- und Anfrageaufkommens sind wir aktuell nur per E-Mail zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Otoskop

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

ab 54,32 € *
sofort verfügbar
ab 81,95 € *
sofort verfügbar
161,78 € *
sofort verfügbar
128,95 € *
sofort verfügbar
ab 55,35 € *
sofort verfügbar
40,98 € *
sofort verfügbar
54,32 € *
sofort verfügbar
ab 103,50 € *
sofort verfügbar
89,95 € *
sofort verfügbar
95,95 € *
sofort verfügbar
Otoskop e-scope F.O.
von Riester
69,95 € *
sofort verfügbar
99,95 € *
sofort verfügbar
Otoskop e-scope, 2,5V
von Riester
57,40 € *
sofort verfügbar
ab 65,40 € *
sofort verfügbar
Riester Otoskop Uni I
von Riester
59,95 € *
sofort verfügbar

Otoskop und Zubehör günstig online kaufen bei medplus

Otoskope, sog. Ohrtrichter oder Ohrenspiegel, gehören seit dem 14. Jahrhundert zur Grundausstattung in HNO-Praxen und der medizinischen Hörgeräteakustik. Es wird zur Untersuchung des äußeren Gehörganges und des Trommelfelles verwendet. Ebenso eignet es sich für Untersuchungen des Nasen- und Rachenraumes.

Das Otoskop in seiner heutigen Form geht auf den französischen Mediziner Jean-Pierre Bonnafont zurück, der es im 19. Jahrhundert entwickelte. Es besteht aus einem Stab auf dem ein (Ohr)-Trichter mit Lichtquelle montiert ist, der das diagnostische Betrachten der genannten Bereiche erst möglich macht. Das Otoskop zeichnet sich darüber hinaus durch sein geringes Gewicht aus, wodurch es für den behandelnden Arzt schnell und einfach einsetzbar ist.

Bei medplus finden Sie Otoskope in verschiedenen Ausführungen von namhaften Herstellern wie Heine, KaWe oder Riester. Diese lassen sich in bestimmte Kriterien einteilen: ergonomische Form, Taschenformat, Gewicht, oder Halteclip. Einige Modelle bieten auch Vorzüge wie eine automatische Abschaltautomatik oder veredelte Griffgehäuse, z. B. aus Chrom. So finden Sie schnell das ideale Otoskop passend zu Ihren Bedürfnissen. Zusätzlich zu Ihrem neuen Otoskop bieten wir Ihnen geeignetes Zubehör wie Dauergebrauchstrichter in verschiedenen Größen, Batteriegriffe sowie Ladegeräte.

Aufbau und Einsatzgebiete des Otoskops

Das Otoskop besteht aus einem Griff, auf dem ein (Ohr-)trichter aufgesetzt wird, der in das Ohr, die Nase oder den Rachen des Patienten eingeführt wird. In dem Griff ist eine Batterie oder ein Akkumulator integriert, der die Lampe im Trichter speist.

Mit dem Otoskop sind gründliche Untersuchungen des Gehörgangs und Trommelfelles ebenso wie des Nasenraumes und Kehlkopfes einfach durchzuführen. Durch seine anatomische Konzeption mithilfe der Trichter, die es in verschiedenen Größen gibt, lässt es sich optimal auf die Anatomie des Patienten abstimmen. Otoskope kommen in HNO-Praxen, in der Allgemeinmedizin, Pädiatrie und im Klinikalltag sowie bei Hörgeräteakustikern zum Einsatz.

Mittlerweile kommen auch Videootoskope vermehrt zum Einsatz, die mit einer integrierten CCD-Kamera ausgestattet sind. Damit ist die Aufzeichnung und Speicherung der Untersuchungsergebnisse erheblich erleichtert.

Die richtige Anwendung und Pflege des Otoskops

Diagnoseverfahren mit dem Otoskop sind sehr einfach und selbsterklärend. Für einen langlebigen Einsatz des Ohrenspiegels spielen die richtige Pflege und das passende Zubehör eine große Rolle.

Der wesentlichste Faktor für eine lange Lebensdauer des Otoskops ist die richtige Hygiene. Zum Schutz der Patienten und vor Kreuzkontaminationen gibt es die Trichter als Einmalgebrauchstrichter, die jedes Mal gewechselt werden können. Umweltschonender und kostengünstiger ist dagegen der Einsatz eines Dauergebrauchstrichters, der jedoch eine regelmäßige Desinfektion nach jedem Patientenkontakt benötigt.

Je nach Modell und Lichtquelle oder bei Einsatz eines Videootoskops gibt es noch Spezifika in der optimalen Anwendung zu beachten, z. B. bezüglich des Abstand des Objektivs zum Untersuchungsobjekt, um optimale Bilder für die Diagnose zu erhalten. Der Akkumulator sollte vor jeder Untersuchung auf ausreichende Ladung geprüft worden sein. Eine leichte Erwärmung des Otoskops während seines Einsatzes ist aufgrund des Akkus ganz normal und kein Indiz für ein defektes Instrument. Einige Geräte besitzen zudem einen Gebläse-Anschluss, der für die pneumatische Otoskopie geeignet ist.

Anwendungsempfehlung: Die Richtige Beleuchtung für das Otoskop

Es gibt mittlerweile zwei Standards in der Otoskop-Beleuchtung: Glühbirnen und Fiber-Optik (F.O.). Am verbreitetsten ist die Glühbirne, die weit kostengünstiger und leichter zu ersetzen ist. Sie wird am Kopfstück des Griffs angebracht und ist optimal für die Ausleuchtung des inneren Ohres geeignet.

Die Fiber-Optik dagegen ermöglicht eine schattenfreie Beleuchtung von Gehörgang und Trommelfell für einen fokussierten Blick. Daher ist diese Technologie auch besonders für den Einsatz in Verbindung mit Videotechnik geeignet. Bei medplus finden Sie für alle Ansprüche das richtige Modell, z. B. das beliebte Otoskop Heine Mini 3000 mit F.O. oder das Riester Otoskop e-scope Halogen 2,5V.

Otoskope von Heine und Riester – Premiumqualität bei medplus

Besonders beliebt sind in Deutschland die Otoskope der mittelständischen Firma Heine, die seit 1946 hochwertige medizinische Instrumente herstellen und 2019 mit dem Markensiegel „Deutsche Standards“ ausgezeichnet wurden. Die Made-in-Germany-Qualität überzeugt in der Qualität und Produktvielfalt, auf die sich Mediziner und Ärzte gern verlassen.

Das Otoskop Mini 3000 von Heine ist als besonders effizient hervorzuheben. Der Hersteller selbst bezeichnet es als handliches Universalgenie. Es ist hochwertig gefertigt und überzeugt im gefälligen Design und langer Lebensdauer. Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Beleuchtungsarten wie LED.

Ebenso gebräuchlich und vielfältig ist das Angebot an Otoskopen von Riester, die verschiedenste Otoskope mit modernster und energiesparender LED-Beleuchtung im Sortiment führen. Dazu zählt auch die e-scope Serie von Riester. Otoskope dieser Serie überzeugen durch den Einsatz reflektions-reduzierter Optiken, die mittels LED eine zuverlässige Diagnose ermöglichen.

Bunt gestaltet – Otoskope für Kinder

In der Pädiatrie finden die gleichen Otoskope ihren Einsatz wie für die Untersuchung von Erwachsenen. Einzig der verwendete Ohrtrichter muss sich den anatomischen Gegebenheiten des Kindes anpassen und sich dementsprechend verjüngen. Trichter in verschiedenen Größen stehen Ihnen dazu zur Verfügung.

Daneben haben einige Hersteller Otoskope speziell für Kinder konzipiert, die in ihrem farblichen Design ansprechend für jüngere Patienten konzipiert sind. In unserem Online-Shop steht Ihnen für diese Zwecke unter anderem das Otoskop LuxaScope Auris KIDS von Luxamed zur Verfügung.

Otoskope und Zubehör im Online-Shop von medplus kaufen

Der Online-Shop medplus bietet hochwertige Diagnostikinstrumente wie Otoskope in verschiedenen Modellen und Ausführungen an. Dabei überzeugt das Angebot stets durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Bevorzugt vertrauen wir auf „Made-in-Germany“-Qualität, wie z. B. unser Angebot an Qualitätsprodukten der Firmen Heine, Riester, KaWe und Luxamed zeigt. Unsere Otoskope eignen sich für den Einsatz in HNO-Praxen, der Allgemeinmedizin, dem Klinikalltag, der Pädiatrie und Hörgeräteakustik. Auch für Studenten und den Lehrbetrieb bieten wir günstige Modelle an.

Ebenso führen wir ein breites Sortiment an passenden Zubehörteilen, die für den Otoskop-Einsatz nötig sind. Wählen Sie aus unserem großen und preisgünstigen Angebot an Ohrtrichtern aus, die zu Ihrem Gerät passen und auch für Ihre Patienten den höchstmöglichen Komfort bieten. Hier bieten wir Ihnen zahlreiche Modelle an Einmaltrichtern und voll sterilisierbaren Dauergebrauchstrichtern in vielen verschiedenen Größen. Außerdem finden Sie bei medplus Batteriegriffe, Nasentrichter, Ladegeräte, Spiegel und Leuchtmittel.

Haben Sie Fragen zu unseren Otoskopen und der passenden Zubehörausstattung? Wir geben Ihnen gern telefonisch sowie per Mail Auskunft.