Stethoskope

 

Ein Stethoskop kaufen im MEDPlus24 Onlineshop

 

Das Stethoskop wurde am Anfang des neunzehnten Jahrhunderts von dem französischen Arzt René Laënnec entwickelt. Er untersuchte die Wirkungsweise ausführlich bei der Untersuchung von Herz- und Lungenerkrankungen. Mit dem Stethoskop werden die Geräusche aus dem Körperinneren verstärkt und abgehört. Dieses medizinische Gerät erweiterte die bis dahin meist visuellen Untersuchungsmethoden um die akustische Komponente. Heute wird es nicht mehr allein zur Untersuchung von Herz und Lunge eingesetzt, sondern es wird unter anderem auch bei der Blutdruckmessung und zur Beurteilung von Darmgeräuschen verwendet. Stethoskope finden sowohl in der Humanmedizin als auch in der Veterinärmedizin ihren Einsatz. Und es gibt weitere wichtige Anwendungsgebiete in anderen Bereichen: Ein Stethoskop kaufen auch Nutzer aus der Industrie und dem Handwerk, um die Geräusche von Maschinen, beweglichen Bauteilen und Anlagen zu untersuchen und um mögliche Schwachstellen rechtzeitig zu erkennen. In unserem Medizinshop werden diese Nutzer somit ebenfalls fündig.

Klassische Stethoskope und ihre Bauarten

Wenn Sie ein Stethoskop kaufen möchten z.B das Stethoskop LuxaScope Sonus von Luxamed, dann können Sie zwischen zwei verschiedene Arten der akustischen Geräte wählen. Es gibt die klassischen Stethoskope und die elektronische Stethoskope. Ein klassische Stethoskop besteht aus einem Bügel für die Ohren, einem Schlauch und einem Bruststück mit einer Membran oder mit einer Membran und einem Trichter. Über die Membran und den Trichter werden die Schallwellen aufgenommen, in Schwingung versetzt und verstärkt, um dann über den Schlauch zum Ohrstück weitergeleitet zu werden. Stethoskope, die auch einen Trichter besitzen, werden besonders in der Kardiologie eingesetzt, weil sie einen Fokus auf die tiefen Frequenzen legen. Der Kopf ist drehbar und Sie können je nach Untersuchungsobjekt die Seite mit oder ohne Trichter auswählen. Einige reine Membranen-Stethoskope erlauben auch das Abhören eines größeren Frequenzspektrums. Die Frequenzübertragung ist durch den Anpressdruck, den Sie auf den Untersuchungsgegenstand ausüben, regulierbar. Ein niedriger Druck begünstigt die tiefen Frequenzen und bei einem höheren Druck treten die höheren Frequenzen deutlicher in Erscheinung. Neben Stethoskopen bieten wir Ihnen natürlich auch Reflexhammer, RettungsdeckenImpulsschweißgeräte oder Brutschränke an. Schauen Sie sich bitte in unserem Shop um.

Ein modernes elektronisches Stethoskop kaufen

Für Anwendungen in der Industrie und dem Handwerk ist es inzwischen üblich, ein elektronisches Stethoskop zu erwerben. Diese Geräte erfassen den Schall elektronisch und schalten mögliche Störgeräusche besser aus. Sie dienen der Überwachung von Geräuschen, Schwingungen und Vibrationen an Anlagen, Motoren und Maschinen und sind in Bau und Ausstattung für ihren jeweiligen Einsatz optimiert. Einige Geräte können die aufgenommenen akustischen Daten speichern und auch die Weiterverarbeitung auf einem Computer ist möglich. Sie können auch ein Stethoskop kaufen, das integrierte Diagnosefunktionen besitzt. Sie können es dazu verwenden, um optische Fehlerstellen an schwer zugänglichen Stellen zu finden, die Drehzahl zu ermitteln oder um eine Fourier-Schwingungsanalyse durchzuführen. Ein elektronisches Stethoskop ist das perfekte Diagnosegerät für alle, die mit Wartungsarbeiten an Maschinen beschäftigt sind. Möglich Probleme werden frühzeitig erkannt, bevor sie einen Schaden verursachen. Auch in der Medizin werden hochwertige elektronische Stethoskope eingesetzt. Sie vermindern die Störgeräusche und erlauben häufig eine Datenübertragung auf den PC.

Stethoskope werden vorrangig in der Medizin (Humanmedizin/Tiermedizin) zum Abhören verschiedenster Körpergeräusche verwendet.Jedoch kommt das Stethoskop auch häufig im Bereich Maschinenbau oder im KFZ-Gewerbe zum Einsatz. Neben verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten (zum Beispiel Säuglingsstethoskopen, Schwesternstethoskopen und/oder Cardiology-Stethoskopen) unterscheidet man vor allem in unterschiedlichen Ausführungen.

So gibt es Modelle mit einem Schlauch oder auch sogenannte 2-Schlauch-Modelle. Ebenso kann man zwischen einfachen Modellen und Modellen mit Doppelkopfmembranen unterscheiden. Einen erheblichen technischen Unterschied gibt es jedoch zwischen analogen Stethoskopen und elektronischen Stethoskopen, wobei analoge Modelle weitaus mehr verbreitet sind.

* zzgl. Versandkosten