Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.77 / 5,00
612 Bewertungen
Shopauskunft 4.77 / 5,00 (612 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Strapsie
26.09.2022
M H
26.09.2022
RaJe
25.09.2022
Hanna1950
25.09.2022
S H
25.09.2022
Username
25.09.2022
KR
23.09.2022
Herbert
22.09.2022
Steffi
22.09.2022
Petra
21.09.2022
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
 Binokulare Lupenbrillen kaufen für...

Binokularlupen


von Heine
Artikelnummer:
61706
Menge:
1 Stück
GTIN:
4053755117826
  • Lieferzeit ca.: 19 - 20 Werktage (Ausland)
334,69 € *

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1









Binokularlupen


Binokulare Lupenbrillen kaufen für mehr Details

Unverzichtbar für die Chirurgie, aber auch wichtiges Diagnosehilfsmittel: Lupenbrillen sind wichtige medizinische Geräte, die eine klare, vergrößerte Sicht auf kleine Details ermöglichen. Dem Anwender erlaubt der sichere Sitz der Brille ein komfortables, beidhändiges Arbeiten.

Für die Diagnose und Therapie sind Binokularlupen von großer Bedeutung. Durch die klare Vergrößerung ist eine präzise Behandlung möglich und die hochauflösenden Lupenbrillen werden von Zahnärzten, Chirurgen und Medizintechnikern genutzt.

Im Onlineshop von medplus können Sie einfach und schnell die passende Lupenbrille kaufen. In unserem stetig wachsendem Sortiment finden Sie das richtige Modell ganz nach Ihren Präferenzen.

Anwendung in der Medizin – Lupenbrillen als Behandlungshilfsmittel

Eine Lupenbrille ist eine Kombination aus Vergrößerungsglas und Brille. Sie zeichnet sich durch die einfache Handhabung und einen hohen Tragekomfort aus. Ein großer Vorteil ist zudem, dass der Anwender stets beide Hände frei hat.

Die zwei Linsensysteme (Okulare), die dem Brillengestell oft vorgesetzt sind, ermöglichen das Erkennen feiner Strukturen und das Erfassen kleiner Details.

Lupenbrillen haben in der Medizin zahlreiche Einsatzgebiete. Sie werden beispielsweise von Operateuren und Dermatologen genutzt, aber auch in der Zahnmedizin und der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde finden sie Verwendung. Dabei muss die Lupenbrille beim Zahnarzt andere Kriterien erfüllen als beim Chirurgen, beispielsweise hinsichtlich der Vergrößerung.

Dioptrien bei Lupenbrillen

Hauptmerkmal und wichtiges Kaufkriterium der Binokularlupe ist die Dioptrienzahl, denn mit dieser geht die mögliche Vergrößerung einher. Dabei entspricht die Dioptrienzahl etwa dem 4-fachen Wert der Vergrößerung.

Chirurgen, die üblicherweise eine 4-fache Vergrößerung für Ihre Arbeit benötigen, brauchen also mindestens 16 Dioptrien. Zahnärzte arbeiten normalerweise mit 2-facher Vergrößerung, sprich 8 Dioptrien.

Die Vorteile einer Lupenbrille während der Arbeit

Eine Lupenbrille ist eine Sehhilfe. Sie ermöglicht eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Ärzten, unter anderem weil eine bessere Körperhaltung eingenommen werden kann. So erlaubt eine Lupenbrille einen weiteren Arbeitsabstand als eine Handlupe. Zudem ermüden die Augen durch den Einsatz einer Lupenbrille nicht so schnell.

Was ist beim Kauf einer Lupenbrille zu beachten

Neben der bereits angesprochenen Vergrößerung, die sich grundsätzlich nach dem Einsatzgebiet der Binokularlupe richtet, bestehen noch weitere Punkte, die Sie bei dem Kauf einer Lupenbrille berücksichtigen sollten:

  • Der benötigte Arbeitsabstandrichtet sich danach, ob der Anwender stehend oder sitzend arbeitet. Chirurgen operieren oft im Stehen, andere Ärzte sitzen häufiger oder sind flexibler in ihrem Abstand zum Patienten.
  • Ein wichtiges Entscheidungskriterium stellt außerdem die Sehfeldbreite dar. Sie beginnt bei Endo/Mikro-Okularen (etwa 5cm) und reicht bis hin zu Weitwinkel-Okularen (etwa 15cm).
  • Für Brillenträger eignen sich Lupenbrillen mit Dioptrienausgleich. Dabei kann eine eventuell vorhandene Fehlsichtigkeit augenspezifisch aufgehoben und somit das Tragen einer normalen Sehhilfe ersetzt werden.
  • Oftmals sind Lupenbrillen weitestgehend beschichtet, damit sie bei der Arbeit mit Mund-Nasenbedeckung beschlagsfrei sind.
  • Für den Tragekomfort, gerade bei längeren Arbeiten, spielt auch das verwendete Material eine Rolle. Sowohl Gewicht, als auch Robustheit sind davon abhängig. Titanium-Gestelle sind beispielsweise äußerst widerstandsfähig, aber auch sehr leicht.

Lupenbrillen kaufen bei medplus

Ob für die Chirurgie, Kardiologie, Gynäkologie oder die Dermatologie – in unserem Onlineshop führen wir Modelle für alle Anwendungsbereiche mit verschiedenen Vergrößerungen und Arbeitsabständen. Wenn Sie weitere Fragen zum Kauf einer Lupenbrille haben oder eine zusätzliche Beratung wünschen, kontaktieren Sie uns – das Team von medplus ist gerne für Sie da.

Außerdem finden Sie bei medplus weitere Utensilien für den OP, Ihre Praxis oder das Labor, wie medizinische Schutzkleidung oder medizinische Instrumente.