Hinweis:
Aufgrund des sehr hohen Bestell- und Anfrageaufkommens sind wir aktuell nur per E-Mail zu erreichen. Der Versand ist nicht beeinträchtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Coronavirus Schnelltests

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

255,95 € *
sofort verfügbar
NADAL COVID-19 Antigentest
von nal von Minden
168,20 € *
sofort verfügbar
174,00 € *
ab 104,40 € *
sofort verfügbar

Coronavirus & seine Merkmale

Das neuartige Coronavirus gehört zur Gattung des Betacoronavirus (Untergattung Sarbecovirus) und wurde Anfang 2020 als Auslöser für COVID-19-Erkrankungen festgestellt. Dabei handelt es sich um eine akute Infektion der Atemwege, für die insbesondere Menschen anfällig sind. Mit dem Coronavirus infizierte Personen stellen derzeit die Hauptinfektionsquelle da. Jedoch können auch asymptomatisch erkrankte Menschen infektiös sein.

Zu den Hauptmerkmalen einer SARS-CoV-2 Infektion zählen Fieber, trockener Husten und Schlappheit bzw. Müdigkeit. Darüber hinaus können auch eine laufende oder verstopfte Nase, Halsschmerzen, Durchfall sowie Mylagie (Muskelschmerzen) auf eine Infektion hindeuten.

Zuverlässig & flexibel testen mit Coronavirus-Schnelltests

Zur schnellen und zuverlässigen Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19-Infektionen wurden in den vergangenen Monaten zahlreiche Corona-Schnelltests entwickelt, die virale SARS-CoV-2-Nuklearproteine beim Menschen innerhalb kürzester Zeit nachweisen. Diese erfolgen entweder über nasopharyngeal oder oropharyngeal Abstriche.

Im Gegensatz zum PCR-Test, der in einem aufwendigen Verfahren Erbgut des Coronavirus nachweist, liefern die Schnelltests innerhalb kürzester Zeit Ergebnisse. So ist es möglich, in einem geringen Zeitraum eine große Anzahl möglicher COVID-19-Infizierter zu testen.

Darüber hinaus stellen die Coronavirus-Schnelltests ein kostengünstige Alternative zum PCR-Test da. Sie sind ortsunabhängig und dezentral einsetzbar, benötigen kein Labor oder weitere Analyse-Utensilien. Sie zählen damit zum Bereich Point-Of-Care-Testing (POCT) zu zuordnen, der eine patientennahe Labordiagnostik beschreibt. Zur Durchführung eines PCR-Tests wird hingegen ein Labor und entsprechende Ausstattung sowie Personal benötigt.

Bitte beachten Sie: Ein Coronavirus-Schnelltest darf nur von ausgebildeten medizinischen Fachpersonal erworben und durchgeführt werden.

Wichtige Parameter zur Test-Qualität

Aufgrund der kurzen Durchführungsdauer von COVID-19-Schnelltests mag sich die Frage nach der Qualität sowie Zuverlässigkeit dieser Tests stellen. Die Parameter Sensitivität und Spezifizität von Corona-Schnelltests geben Aufschluss darüber und sind stets mit anzugeben.

Der Paramater Sensitivität gibt dabei an, wie hoch der Prozentsatz der tatsächlich infektiösen Personen ist, die der Schnelltest auch als positiv nachweist. Das heißt, dass bei einer Sensitivität von 99%, 99 von 100 COVID-19-infizierten Personen auch als solche erkannt werden. Je höher folglich der prozentuale Wert der Sensitivität ist, desto sicherer können Sie sein, dass der Test bei infizierte Personen mit einem positiven Ergebnis reagiert. In der Statistik wird hier von falsch-negativen-Ergebnissen gesprochen.

Der Parameter Spezifizität bildet den Gegenpol und gibt an, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der jeweilige Coronavirus-Schnelltest einen gesunden Menschen als solchen erkennt. Somit gilt, je höher der prozentuale Satz der Spezifizität liegt, desto zuverlässiger und qualitativer ist der Test. Die Statistik spricht in diesem Zusammenhang von falsch-positiven-Testergebnissen.

Bemerkung: Die Werte für Sensitivität und Spezifizität sind in umfangreichen Leistungsstudien ermittelt wurden.

Arten von Coronavirus-Schnelltests

Bei Coronavirus-Schnelltests haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen Arten von Schnelltests: Entweder zum direkten Nachweis von Coronavirus-Antigenen (Virusproteine) oder zum indirekten Nachweis mittels Antikörper. Beide Testarten basieren auf dem Prinzip der Antigen-Antikörper-Reaktion, die mit Hilfe der Immunchromotographie, einer Variante der Affinitätschromatographie, kenntlich wird. Die Wahl des Tests richtet sich nach dem vermutlichen Infektionsstadium des Patienten.

Coronavirus Antigen-Schnelltests

Ein Antigen-Schnelltest wird zum direkten Nachweis von Coronaviren bzw. Corona-Virusproteinen im Nasen-Rachen-Raum des Patienten genutzt und erfolgt in der Regel mittels Nasopharyngealabstrichprobe (Nasen-Rachen-Probenabstrich). Da sich besonders in den ersten Tagen einer COVID-19-Infektion Antigene in den oberen Atemwegen befinden, eigenen sich Antigen-Schnelltests besonders, wenn der Verdacht auf eine akute Infektion besteht.

Besonders hervorzuheben sind hier der SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test von Roche sowie NADAL COVID-19 Ag Schnelltest, die sich beide durch eine sehr hohe Spezifizität von fast 1000% sowie Sensitivität auszeichnen.

Coronavirus Antikörper-Schnelltests

Im Gegensatz zu Antigen-Schnelltests dienen Coronavirus Antikörper-Schnelltests dem indirekten Nachweis des Virus. Dieser versucht IgG- und IgM-Antikörper im kapillaren Blut des Patienten nachzuweisen mittels Untersuchung der Immunantwort. Befinden sich im Blut des Patienten bereits Antikörper als Abwehrreaktion gegen das Virus, schlägt der Test mit einem positiven Ergebnis an.

Da sich Antikörper erst nach wenigen Tagen einer Infektion bilden, kann der Test erst zu einem späteren Zeitpunkt einer vermutlichen COVID-19-Infektion durchgeführt werden.

Coronavirus-Schnelltest online kaufen bei medplus

In unserem Sortiment bieten wir Ihnen verschiedene Coronavirus-Schnelltests, die Sie flexibel in Ihrer Praxis, im Krankenhaus oder an anderen Orten wie Gesundheitsämtern einsetzen können. Die Qualität unseres Angebots und hier im Speziellen der Corona-Tests ist uns von besonders hoher Bedeutung. Wie bieten Ihnen deshalb nur Schnelltests an, die unseren Qualitätskriterien entsprechen und über eine hohe Sensitivität sowie Spezifizität verfügen.

Haben Sie Fragen zu unseren Coronavirus-Schnelltests? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Unsere geschulten Mitarbeiter helfen Ihnen sehr gern weiter.