Hinweis:
Aufgrund des sehr hohen Bestell- und Anfrageaufkommens sind wir aktuell nur per E-Mail zu erreichen. Der Versand ist nicht beeinträchtigt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ultraschallgel

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

ab 1,74 € *
sofort verfügbar
ab 3,31 € *
sofort verfügbar
Ultraschallgel
von medimex
ab 1,75 € *
sofort verfügbar
6,77 € *
33,87 € pro 1 l
sofort verfügbar
ab 1,17 € *
sofort verfügbar
ab 118,26 € *
sofort verfügbar

Ultraschallgel

Die Ultraschalluntersuchung, auch Sonografie genannt, ist ein bildgebendes medizinisches Verfahren, das im Vergleich mit anderen Methoden wie dem Röntgen als besonders schonend gilt, da während der Untersuchung weder die Haut verletzt noch der Körper gefährlicher Strahlung ausgesetzt wird. Ultraschallgel ermöglicht eine einfache und schmerzfreie Anwendung der Untersuchung. Daher können auch Kinder, Säuglinge und Ungeborene auf diese Weise risikofrei untersucht werden. Außerdem ist die Sonografie völlig schmerzfrei. Sie wird vor Allem von Gynäkologen und Internisten angewandt, kann aber auch in fast allen anderen Fachbereichen der Medizin eingesetzt werden.

Die Funktionsweise eines Ultraschallgerätes basiert auf dem Echo-Prinzip, das heißt, es werden für den Menschen nicht hörbare Schallwellen mit 1-30 Millionen Schwingungen pro Sekunde genutzt, um innere Organe von Menschen oder Tieren abbilden und untersuchen zu können. Dank modernster Technik ist es heutzutage möglich, sehr genaue Bilder mit hoher Auflösung zu erzeugen, die in manchen Fällen sogar farbig sein können.

Für die Ultraschalluntersuchung ist keine aufwändige Vorbereitung notwendig. Üblicherweise nimmt der Patient in Rückenlage auf einer Liege Platz. Dann wird dort, wo das zu untersuchende Organ unter der Haut liegt ein Ultraschallgel aufgetragen und der Schallkopf aufgesetzt. Die Verwendung des Ultraschallgels lässt nicht nur den Schallkopf geschmeidig über die Haut gleiten, sondern ist auch essentiell um Ungenauigkeiten zu vermeiden, die durch Lufteinschlüsse zwischen der Haut und dem Ultraschallkopf entstehen könnten. Das Gel sorgt für einen stabilen Kontakt zwischen dem Gerät und der Haut und leitet die Schallwellen besonders gut.

Das zähflüssige Gel besteht üblicherweise aus Wasser und einem Verdickungsmittel und wird als Kontaktgel bezeichnet, weil es direkt auf die Haut aufgetragen wird. Daher sollte es eine hohe Hautverträglichkeit aufweisen und keine Allergene enthalten. So sollte auf Inhaltsstoffe wie Formaldehyd, Farb- und Geruchsstoffe sowie UV-Stabilisatoren dringend verzichtet werden. Außerdem muss beachtet werden, dass sich keine Luftbläschen im Gel bilden und das Verfallsdatum nicht überschritten wird. Hierzu sollten unbedingt die Angaben des jeweiligen Herstellers berücksichtigt werden, da die Haltbarkeit der einzelnen Produkte sehr unterschiedlich sein und zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren liegen kann.

In bestimmten Fällen, besonders bei der Behandlung von Kindern, kann es sinnvoll sein, das Ultraschallgel vor der Untersuchung zu erwärmen. Es empfiehlt sich, dazu einen Ultraschallgelwärmer zu verwenden, der das Gel gleichmäßig bis zur eingestellten Temperatur erhitzt.

Verschiedene Ausführungen und Anwendungen von Ultraschallgel

Ultraschallgel ist in verschiedenen Packungsgrößen erhältlich. So eigenen sich für den gelegentlichen Gebrauch Flaschen, die beispielsweise 200 Milliliter Gel enthalten, während für häufige Ultraschallbehandlungen Kanister mit 5 oder gar 10 Liter Inhalt sehr praktisch sind. Außer bei der Sonografie kommt Ultraschallgel auch bei der Ultraschalltherapie zum Einsatz, die der Schmerzlinderung und Förderung der Selbstheilung dient.

Ultraschallgel online bestellen bei medplus24

Bei medplus24 finden Sie eine breite Auswahl an hochwertigem Ultraschallgel. Egal ob Sie Ultraschallgel von Sonogel, Parker oder Medimex bevorzugen - wir halten eine breite Palette zu günstigen Preisen bereit.