Hinweis: aufgrund des aktuell sehr hohen Bestell- und Anfrageaufkommens sind wir derzeit nur per E-Mail erreichbar.
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.65 / 5,00
254 Bewertungen
Shopauskunft 4.65 / 5,00 (254 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Dr. Giebel
12.01.2022
Campari
11.01.2022
Saskia
11.01.2022
D.T.
05.01.2022
Blumenkind
03.01.2022
Schneuzelchen
31.12.2021
Kathleen
28.12.2021
besteller
22.12.2021
Marcel
21.12.2021
ICEHOF kalt warm Kompressen
19.12.2021
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.

NEWS UND INFORMATIONEN

Blog

Der Jahreswechsel naht und die einzigartige Stimmung zwischen den Jahren nährt den Glauben und die Hoffnung nach einem guten, besseren neuen Jahr. Doch mit den Tagen um Silvester kommt es schon vor dem Jahresende zu einem überraschenden Knall hier und da – und das bedeutet meistens Stress und Angst für unsere geliebte Fellnase. Wie der letzte Tag im Jahr für Sie und Ihren Hund dennoch entspannt werden kann, zeigen wir Ihnen in  diesem Ratgeberbeitrag.

Im Herbst werden die Tage kürzer. Wir sehnen uns nach Sonnenschein und bei manch einen stellt sich ein depressiver Zustand ein: die Herbst-Winter-Depression. Um Betroffenen zu helfen, gibt es Tageslichtlampen für die Lichttherapie bei derartigen Depressionen. Wir von medplus klären auf über Entstehung, Auswirkung und Bekämpfung des Winterblues mittels Licht.

Massagepistolen gelten als das Hilfsmittel zur eigenständigen Behandlung von Beschwerden und Verspannungen. Zudem soll das Massagegerät einem Physiotherapeuten eine enorme Zeitersparnis im Alltag verschaffen und sogar ungeliebte Orangenhaut reduzieren. Ob die Wunderwaffe wirklich hält, was sie verspricht, und für wen die Anwendung sinnvoll ist, erklärt uns Physiotherapeutin Conny im exklusiven medplus-Experten-Interview.

{…} Dein wundervolles, weiches Fell {…} So seidig, üppig voller Pracht  { …} schrieb der Dichter Swinburne über die Katze. Damit es bei Ihrer Katze lange so bleibt, geben wir von medplus Tipps für die Fellpflege: Welche Katze muss gebürstet werden? Welche Bürste ist für welche Katze sinnvoll? Wie gewöhne ich Katzen an die Fellpflege? Dies sind nur einige Fragen, die wir in diesem Beitrag beantworten.

In Deutschland erleiden jährlich über 65.000 Menschen einen akuten Herz-Kreislauf-Zusammenbruch. Schnelle Hilfe ist dann gefragt, denn je mehr Zeit vergeht, desto geringer sind die Überlebenschancen des Betroffenen. In unserem Ratgeberbeitrag zeigen wir Ihnen deshalb, wie Sie die Reanimation richtig durchführen, damit Sie auf den Ernstfall vorbereitet sind und Ruhe bewahren!

Inkontinenz stellt Betroffene vor vielerlei Herausforderungen, ̶̶̶nicht zuletzt durch die scheinbar unendliche Auswahl von Inkontinenzprodukten. Wir wollen zeigen, welche unterschiedlichen Inkontinenzartikel wie verwendet werden, was ihre Vor- und Nachteile sind und geben Tipps für die Entsorgung ̶̶̶̶̶̶- damit es leichter wird, das passende Produkt zu finden.

Inkontinenz ist nicht nur unangenehm, sondern kann schnell auch sehr teuer werden. Zubehör wie Windelhöschen und Vorlagen stellen für den Betroffenen oft eine hohe Mehrbelastung dar. Die Übernahme der Kosten für Inkontinenzeinlagen & Co. durch die Krankenkasse ist aber durchaus möglich. Wir von medplus zeigen Ihnen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und was Sie für die Unterstützung Ihrer Krankenkasse benötigen.

Besitzen Sie eine starke Mitte? Der Beckenboden übernimmt eine Vielzahl an wichtigen Aufgaben in unserem Körper. Eine dieser Aufgaben besteht in der Aufrechterhaltung der Kontinenz. In unserem Blog-Beitrag erfahren Sie mehr über den Beckenboden und welche Übungen gegen Inkontinenz helfen können.

Häufig tabuisiert sind in Deutschland circa 10 Millionen Menschen von ihr betroffen - Inkontinenz. Dabei ist sie selbst keine Krankheit, sondern Symptom, Begleiterscheinung oder Folge diverser Erkrankungen oder Lebensumstände. In unserem Ratgeber geben wir Ihnen einen ausführlichen Überblick über das Thema Inkontinenz und klären Sie unter anderem über Ursachen und Formen sowie Vorbeugung und Behandlunsmöglichkeiten auf.

Die falsche Körperhaltung, Bewegungsmangel und ein Homeoffice-Arbeitsplatz, der gegen alle Ergonomieregeln verstößt – gerade in der heutigen Zeit leiden viele Arbeitnehmer im Homeoffice vermehrt unter Rücken- und Nackenbeschwerden. Was wirklich gegen die lästigen Schmerzen hilft und wie man effektiv Schulter- und Rückenschmerzen vorbeugen kann, lesen Sie hier in unserem exklusiven medplus-Experteninterview mit Physiotherapeutin Conny.