Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.75 / 5,00
461 Bewertungen
Shopauskunft 4.75 / 5,00 (461 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

utluchti
26.05.2022
siegfried
26.05.2022
Eric
25.05.2022
Koenitz
25.05.2022
volleynele
23.05.2022
xyz123
23.05.2022
Kul
23.05.2022
Mike1771
21.05.2022
papa guy
20.05.2022
Günter
17.05.2022
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
 Bandagen kaufen für Ihren Bedarf...

Bandagen

https://www.medplus24.de/bilder/kategorien/Wund-Verbandmaterial-Stabilisierungsmittel-Bandagen.jpg

Bandagen sind ein bewährtes Mittel, um Gelenke und Muskeln wirkungsvoll zu behandeln, und sind sowohl für medizinisches Fachpersonal als auch für Laien leicht anwendbar. Bei medplus können Sie Bandagen günstig kaufen – eine Auswahl verschiedener Ausführungen finden Sie auf dieser Seite.




von Blackroll
Artikelnummer:
X90006
Menge:
1 Stück
29,75 € *
von Hallufix
Artikelnummer:
X90291
Menge:
1 Stück
33,45 € *
von Masalo
Artikelnummer:
X90308
Menge:
1 Stück
119,00 € *
von Unigloves
Artikelnummer:
91086
Menge:
12 Stück
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
7,13 € *
0,59 €** pro 1 Stück
von Unigloves
Artikelnummer:
90413
Menge:
54 m
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
7,13 € *
0,13 €** pro 1 m

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 5 von 5









Bandagen


Bandagen kaufen für Ihren Bedarf

Bandagen schützen und stützen fachgerecht angebracht Gelenke und Muskeln auf prophylaktische oder therapeutische Weise. In Sport und medizinischer Behandlung haben sie sich als wirkungsvolle Stabilisierungsmittel bewährt.

Im medplus Online-Shop können Sie Bandagen kaufen - ob für das Knie, den Arm oder Fuß, wir bieten Ihnen eine Auswahl an hochwertigen Artikel! Daneben finden Sie in unserem Sortiment auch Kinesiologie Tapes und Orthesen zum günstigen Preis.

Was sind Bandagen und wozu braucht man sie?

Bei Bandagen handelt es sich dem Grunde nach um textile elastische Bänder, die für verschiedene Körperteile anwendbar sind. Sie werden eng, aber nicht zu fest, um einen bestimmten Körperbereich gewickelt. So stabilisieren sie die entsprechende Region, ohne die Blutzufuhr zu behindern. In manchen Bandagen sind zusätzlich spezielle Einlagen oder Polster eingearbeitet, die zugleich massieren, stimulieren oder gezielten Druck ausüben.

Bandagen können Schmerzen lindern, Verletzungen heilen oder vorbeugend Unfälle und sogar Operationen vermeiden. Sie dienen sowohl der Prophylaxe als auch der Therapie.

Was sind die Unterschiede zwischen Bandage und Tape?

Bandagen bestehen aus eher weichem elastischem Material, das die natürliche Bewegungsfreiheit nicht einschränkt. Gelenke, Bänder, Sehnen und Knochen erfahren dabei Entlastung und zusätzliche Sicherheit.

Im Gegensatz dazu sind Tapes oder auch Tapeverbände aus eher unelastischem Material gefertigt und haben eine klebende Oberfläche, die wie ein Pflaster fest auf die Haut aufgebracht wird. Sie eignen sich bei leichteren Verletzungen oder als Hilfe beim Wiederherstellen der vollen Mobilität.

Welche Arten von Bandagen gibt es?

Bandagen lassen sich leicht nach den Körperteilen untergliedern, an denen sie zum Einsatz kommen. Durch die unterschiedlichen Orte können andere Wirkungsziele erreicht werden. Bei medplus können Sie Bandagen für verschiedene Einsatzbereiche kaufen.

Bandagen für Sportler

Sportbandagen helfen Körperpartien zu schützen und zu stabilisieren, die bei körperlichen Aktivitäten besonders beansprucht werden. Welche das sind, kommt auf die ausgeübte Sportart an. Beim Boxen beispielsweise sind Handbandagen üblich. Sprunggelenkbandagen nutzen Fußballer gern. Die Gefahr von Sportunfällen und einseitiger Überlastung wird so reduziert.

Behandlung mit Bandagen

Medizinische und orthopädische Bandagen helfen Fehlstellungen und Schonhaltungen zu korrigieren. Auch der weiteren Verschlimmerung eines Leidens kann so entgegengewirkt werden. Aktivbandagen lösen im Verlauf einer körperlichen Bewegung gezielten Druck aus oder massieren den Zielort.

Entlastung für das Kniegelenk

Kniebandagen helfen bei Schwellungen oder Schmerzen im Kniebereich, bei Arthrose und Arthritis. Knie sind im Alltag oft großen Belastungen ausgesetzt. Bandagen als zusätzlicher Halt fördern die Sicherheit beim Gehen und die Durchblutung.

Bandagen für Büroangestellte

Handgelenkbandagen helfen nicht nur im Sport, sondern entlasten auch bei der täglichen Büroarbeit durch gezielten Druck auf die Unterarme. Beschwerden wie Sehnenscheidentzündungen oder Carpaltunnelsyndrom kann so wirksam vorgebeugt werden. Auch bei der Heilung von Zerrungen oder Überdehnungen wirken sie hilfreich.

Den „Tennisarm“ mit Bandagen behandeln

Ellenbogenbandagen korrigieren natürliche Bewegungsabläufe im Ellenbogenbereich. Diese können zum Beispiel durch einseitige oder falsche Belastungen bei der Arbeit oder im Sport entstehen oder als Folgen von Unfällen und Verletzungen.

Eine besondere Form ist die Tennisarm-Bandage. Ein sogenannter „Tennisarm“ entsteht, wenn die Streckmuskeln am Arm überlastet werden. In der Folge treten typische Schmerzen am äußeren Ellenbogen auf. Diese können nach einem Tennisspiel mit falscher Technik auftreten. Daneben können auch handwerkliches Arbeiten oder Musizieren zu derartigen Beschwerden führen, wenn sich sehr einseitige Bewegungen oft wiederholen.

Möchten Sie eine Tennisarm-Bandage kaufen, so bieten wir Ihnen in unserem Shop die Masalo Manschette MED, die speziell für Beschwerden dieser Art entwickelt wurde.

Bandagen als Unterstützung für den Rücken

Rückenbandagen helfen sowohl vorbeugend als auch heilend bei Rückenschmerzen. Der Rücken wird im Alltag oft falsch gehalten und belastet. Bei vielen Menschen ist die Muskulatur ohnehin durch zu wenig Bewegung und Kräftigung schon geschwächt. Kommt dann noch eine Herausforderung wie eine Schwangerschaft oder schweres Heben beim Umzug hinzu, können Bandagen am Rücken sehr hilfreich wirken.

Eine gesunde Rückenhaltung lässt sich zum Beispiel mit dem Blackroll Posture 2.0 Haltungstrainer gezielt einüben. Wie eine Weste über die Schultern gezogen, erinnert dieser im Alltag unaufdringlich daran, eine gesunde Rückenhaltung einzunehmen, bis daraus eine Gewohnheit wird.

Je nach Bereich des Rückens gibt es spezielle Bandagen z.B. für den Nacken. Für Frauen sowie Männer gibt es außerdem eigens konzipierte Bandagen zu kaufen, die speziell auf ihren jeweiligen Körperbau abgestimmt sind.

Bandagen für Knöchel und Sprunggelenk

Fußbandagen verleihen dem Fuß zusätzliche Sicherheit und schützen nicht nur beim Sport vor Unfällen, wie dem Umknicken eines Fußes. Eine Bandage am Sprunggelenk oder Knöchel entlastet Bänder und Sehnen vorbeugend oder bei der Heilung nach Rissen oder Verstauchungen. Die natürliche Haltung des Fußes wird unterstützt und Schmerzen gelindert. Speziell eingearbeitete Gestricke oder Polster helfen dem Fuß zusätzlich.

Orthesen zur Entlastung und Stabiliserung

Orthesen werden oft ärztlich verordnet, wenn ein Körperteil nach einer Verletzung weitgehend ruhiggestellt werden muss, wie z.B. ein Fuß durch eine Stützschiene. Sie enthalten im Unterschied zu Bandagen üblicherweise feste Materialien wie Gestelle, Schienen oder Gelenke. Diese sollen gezielt den Bewegungsraum bis zur Ausheilung einschränken, um ungünstige Haltungen zu vermeiden.

Bei medplus können Sie neben Bandagen auch Orthesen wie Fingerschienen kaufen.

Spezielle Schienen für Hallux valgus

Hallux valgus ist eine recht häufig anzutreffende Fehlstellung des Fußes, unter der vor allem ältere Frauen leiden. Sie tritt oft an beiden Füßen gleichzeitig auf. Das Gelenk des großen Zehs ist dabei schiefgestellt und neigt sich je nach Schwere deutlich sichtbar nach außen.

Die Ursachen dafür liegen oft in erblicher Veranlagung. Auch bereits vorhandene Fehlstellungen wie ein Spreizfuß oder das Tragen von zu engen oder hohen Schuhen begünstigen diese Fehlentwicklung. Störend wirkt nicht nur der Anblick dieses „Ballenzehs“. Die Verformung kann bei Fortschreiten auch zunehmend Schmerzen bereiten, z.B. durch Folgeerscheinungen wie einen „Hammerzeh“. Dieser tritt oft an den mittleren Fußzehen auf, die dann an ihrem Endgelenk sehr stark gebeugt sind.

Bei fortgeschrittenen Schmerzen und ausgeprägter Fehlstellung kann schließlich eine Operation notwendig werden. Besser ist es daher, frühzeitig gegenzusteuern. Neben Fußgymnastik helfen Bandagen und Schienen wie die Hallufix Hallux valgus Schiene. Diese extra für „Ballenzeh“ entwickelte Orthese können Sie bei medplus kaufen. Sie kann beidseitig getragen werden und einem fortgeschrittenem Hallux valgus ebenso vorbeugen wie die Heilung nach einer entsprechenden Operation unterstützen.

Bandagen und Orthesen kaufen bei medplus

Im Online-Shop von medplus können Sie eine, für Ihren Bedarf geeignete Bandage kaufen. Bei der Auswahl unserer Produkte achten wir stets auf hohe Qualitätsstandard, sodass wir Ihnen nur Artikel anbieten, die Sie und Ihre Gesundheit optimal unterstützen.

Neben Bandagen finden Sie auf dieser Seite außerdem Orthesen, die Ihnen ebenfalls bei verschiedenen Therapien oder Diagnosen hilfreich sind.

Wenn Sie weitere Fragen zu unseren Produkten haben, können Sie sich zudem gern an unseren Kundenservice wenden.


Häufig gestellte Fragen zu Bandagen

Wann sollte man Bandagen tragen?

Auf jeden Fall sollten Bandagen getragen werden, wenn sie ärztlich verordnet worden sind, damit eine Heilung angemessen unterstützt werden kann. Im Sport können Bandagen dort sinnvoll sein, wo ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht oder eine kürzlich verheilte Region nur langsam wieder belastet werden darf. Wer eine Neigung an sich zu bestimmten Fehlhaltungen oder Unfällen beobachtet, kann es ebenfalls einmal mit Bandagen versuchen.

Wie lange hält eine Bandage?

Was Nutzung und Pflege der Bandage angeht, orientiert man sich am besten an den Vorgaben des jeweiligen Herstellers. Auch die Häufigkeit der Nutzung oder die Intensität der Beanspruchung sind natürlich relevant für die Lebensdauer einer Bandage. Bei zwei- oder dreimaligem Einsatz in der Woche, sollte sie in der Regel über ein Jahr halten.

Kann ich mit einer Bandage schlafen?

Mit einer medizinischen Bandage sollte man auch schlafen, wenn das von Arzt oder Ärztin so verordnet wurde. Damit die Blutzufuhr nicht unnötig eingeschränkt wird, kann man die Bandage nachts etwas lockerer binden. Präventive Bandagen und vor allem Aktivbandagen sind im Schlaf nicht nötig.

Wann verwende ich eine Bandage und wann eine Orthese?

Bandagen werden eingesetzt, wenn die volle Beweglichkeit des Gelenks erhalten bleiben soll. Die Körperregion wird geschützt und unterstützt, ohne dass der Bewegungsapparat eingeschränkt wird. Orthesen bewirken das genaue Gegenteil. Sie schränken die Beweglichkeit eines Körperbereichs gezielt für die Dauer seiner Ausheilung ein. Sie stellen vor allem ruhig und helfen ungünstige Bewegungen zu vermeiden.

Werden Bandagen von der Krankenkasse bezahlt?

Die Kosten für ärztlich verschriebene Bandagen werden von den gesetzlichen Krankenversicherungen in der Basisausstattung meist übernommen. Bandagen mit Sonderfunktionen oder für die prophylaktische Anwendung muss man in der Regel selbst bezahlen.