HF Chirurgie

Hochfrequenz Chirurgie (HF)

 

Bei der Hochfrequenz-Chirurgie (HF-Chirurgie) wird mit Wechselstrom in hoher Frequenz Gewebe gezielt geschädigt bzw. geschnitten. Ein wesentlicher Vorteil gegenüber herkömmlicher Schneidetechniken z.B. mit dem Skalpell ist, dass während des Schnittes mit der Hochfrequenztechnik eine Blutungsstillung durch Verschluss der betroffenen Gefäße erfolgt.

Hochfrequenz Chirurgie bei medplus.24


In unserer Kategorie Hochfrequenz Chirurgie finden Sie Geräte und Zubehär z.B. von das Praxis Kauterset zur Koagulation von kleinen und größeren Gefäßen durch Glühkaustik oder auch Erbe Elektrodengriffe.

* zzgl. Versandkosten