Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.75 / 5,00
461 Bewertungen
Shopauskunft 4.75 / 5,00 (461 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

utluchti
26.05.2022
siegfried
26.05.2022
Eric
25.05.2022
Koenitz
25.05.2022
volleynele
23.05.2022
xyz123
23.05.2022
Kul
23.05.2022
Mike1771
21.05.2022
papa guy
20.05.2022
Günter
17.05.2022
Damit Sie die Website optimal und ohne technische Komplikationen nutzen können, benötigen Sie einen unterstützten Browser in der jeweils aktuellen Version.

Hinweis: Der Internet Explorer wird generell nicht unterstützt.
 Kanülenabwurfbehälter als Teil des...

Kanülenabwurfbehälter

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

von B|Braun
Artikelnummer:
89857
Menge:
1 Stück
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
3,92 € *
von B|Braun
Artikelnummer:
89453
Menge:
1 Stück
GTIN:
4046955163953
  • Lieferzeit ca.: 2 - 3 Werktage (Ausland)
2,61 € * -35 %

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2









Kanülenabwurfbehälter


Kanülenabwurfbehälter als Teil des Entsorgungsmanagements

Spezielle Kanülenabwurfbehälter stellen ein wichtiges Hilfsmittel zur fachgerechten Entsorgung sogenannter Sharps - Kanülen, Spritzen, Skalpellklingen oder gebrochene Ampullen - dar. Haupteinsatzgebiete sind medizinische Einrichtungen und chemische Laboratorien.

Bei medplus können Sie kleine Kanülenabwurfbehälter für den Sprechzimmertisch und größere Kanülensammler mit bis zu 4,7 Litern Fassungsvermögen kaufen. Sie finden bei uns Sammelboxen für Kanülen mit kleinen sowie großen Öffnungen. Nachfolgend geben wir Ihnen eine Übersicht zu Kanülenabwurfbehältern, damit Sie schnell zum passenden Produkt gelangen.

Sinnvolles Behältnis: der Kanülensammler

Zirka 50 % aller im Gesundheitswesen gemeldeten Versicherungsfälle beruhen auf Nadelstichverletzungen. Kanülenabwurfbehälter dienen der Vermeidung von Verletzungen und Infektionen wie Hepatitis B, Hepatitis C oder HIV durch Nadeln. Sowohl medizinisches als auch Reinigungspersonal soll dadurch geschützt werden.

Zahlreiche Anforderungen an Kanülenabwurfbehälter

Den Richtlinien der TRBA 250 folgend sind die Anforderungen an eine Kanülenentsorgungsbox in der DIN EN ISO 23907 festgeschrieben. Danach müssen die signalgelben Kanülensammler Folgendes erfüllen:

  • Kanülenabwurfbehälter sind durchstichsicher und flüssigkeitsdicht. Da Polypropylen diese Eigenschaften mit einer gewissen Resistenz gegen Wärme und Kälte vereint, bestehen Entsorgungsbehälter oftmals aus diesem Material.
  • In der Sicherheitseinwurföffnung befindet sich eine Abziehvorrichtung. Damit werden die Nadeln von Spritzen abgestreift, ohne sie berühren zu müssen. Der Kanülenabwurfbehälter darf sich nicht öffnen, wenn eine Nadel abgestreift wird.
  • Das Scharnier des Deckels ist so beschaffen, dass dieser nicht einfach zufällt. Damit wird gewährleistet, dass der Deckel offen bleibt, wenn eine Nadel abgestreift wird. Der Behälter darf sich beim Abstreifen nicht öffnen.
  • Der Deckel selbst muss temporär sowie irreversibel verschließbar sein.
  • Kanülenabwurfbehälter benötigen einen sicheren Stand.
  • Der Kanülensammler darf weder unter Feuchtigkeit noch beim Fallen aufplatzen.
  • Der Füllstand muss überprüfbar sein. Eine am Kanülenabwurfbehälter gut ersichtliche Linie hilft, den maximalen Füllstand zu erkennen und einzuhalten. Das ist wichtig, damit der Deckel ordnungsgemäß verschließbar ist.

Kanülenentsorgungsboxen - Anwendung und Merkmale

Kanülenabwurfbehälter unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe. Kleine Kanülenabwurfbehälter wie der Kanülensammler von Medi-Müll eignen sich für Behandlungstische in Arztpraxen. Für Krankenhäuser gibt es große Kanülensammler mit bis zu 5 Liter Inhalt. Diese besitzen oftmals eine größere Öffnung, um auch spitze medizinische Instrumente wie Einmalskalpelle sicher zu entsorgen.

Kanülenabwurfbehälter werden immer so nah wie möglich am Einsatzort platziert, damit mit einer benutzten Kanüle möglichst wenig Raum überwunden werden muss. Für Arbeitsflächen und Visitenwagen gibt es spezielle Halterungen für Kanülenentsorgungsboxen.

Viele Kanülensammler sind für eine bessere Lagerung leer stapelbar. Um den temporären Deckel regelmäßig zu desinfizieren, können Sie bei medplus auch zahlreiche Flächendesinfektionsmittel kaufen.

Die Weiterentsorgung von Kanülenabwurfbehältern

Ob Kanülensammler per Hausmüll (Abfallschlüssel AS 180104) entsorgt werden können, hängt in erster Linie vom Weg der Tonne ab. Kanülenabwurfbehälter dürfen nicht umgefüllt oder zwischengelagert werden. Um Herauszufinden, ob die Tonne direkt in die Verbrennung kommt, kontaktieren Sie am Besten Ihren regionalen Müllentsorger.

Wird der Müll direkt verbrannt, bieten sich für eine Arztpraxis separate, abschließbare Müllcontainer an. Dies gewährleistet die Einhaltung des Seuchen- und Arbeitsschutzes. Infektiöses Material, welches mit meldepflichtigen Erregern kontaminiert sein kann, darf nicht in den Hausmüll - hier greift der Abfallschlüssel AS 180103.

Für Krankenhäuser, Arztpraxen, Pflegedienste und Apotheken besteht die Möglichkeit eines Abholservices. Das sind Firmen, die sich auf die Entsorgung medizinischen Abfalls spezialisiert haben. Hausarztpraxen und Apotheken nehmen eventuell Kanülensammler von Patienten (beispielsweise Diabetikern) entgegen und entsorgen diese fachgerecht.

Weitere Informationen können Sie in der Mitteilung der LAGA nachlesen, die beim RKI als Vollzugshilfe zur Entsorgung von Abfallen aus Einrichtungen des Gesundheitsdienstes einsehbar ist.

Kanülenabwurfbehälter kaufen bei medplus

Neben Kanülenentsorgungsboxen von Haeberle und Rigling können Sie bei medplus auch Kanülenabwurfbehälter von Braun kaufen, die Medibox. In dieser lassen sich auch Kanülen mit Luer-, Luer-Lock-Ansatz sowie Penkanülen sicher entsorgen.

Neben Kanülensammlern bietet medplus auch Kanülen und weitere Entsorgungssysteme wie Abfallbehälter an.