Diagnostik Sets

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3

Basic-Set KaWe Combilight C10, Ophthalmoskop & Otoskop inkl. Zubehör
von KaWe

124,95 € *
sofort verfügbar

Riester Econom Diagnostik Besteck
von Riester

129,95 € *
sofort verfügbar

Riester ri-light Diagnostik-Set Vakuum 2,2 V
von Riester

19,95 € *
sofort verfügbar

Diagnose-Sets ? Flexibilität bei der Klärung von Symptomen

 

Natürlich darf in einer guten Praxis auch ein Diagnose-Set nicht fehlen. Dieses besteht in der Regel aus einem Otoskop mit Zubehör. In guten Sets sind zudem auch Spiegel oder weitere verschiedene Utensilien enthalten, die eine

Behandlung zunehmend erleichtern. Durch einen praktischen Koffer können Sie Ihr Diagnose-Set gut sortieren und vor Beschädigungen schützen.

 

Das Otoskop

Besonders im HNO-Bereich findet das Otoskop oftmals Anwendung zur Einsicht in den Kehlkopf, in die Gehörgänge oder in den Nasenraum. In der Regel besteht das Otoskop aus einem handlichen Griff. Dieser enthält Batterien oder auch Akkus. Dadurch ist es möglich einen Lichtkegel auszustrahlen, mit dem sich Gehörgänge oder der Nasenraum sowie der Kehlkopf bestens ausleuchten lassen. Eine fortgeschrittene Version ist das Video Otoskop. Dieses besitzt eine spezielle Kamera die eine Diagnose erleichtert und schnellere Aufschlüsselung von Krankheiten erlaubt.

 

Das richtige Diagnosegerät ist entscheidend

Ein Arzt oder eine Praxis kann nur dann gut arbeiten, wenn passende Untersuchungsinstrumente zur Verfügung stehen. Ein Diagnose-Set zählt dabei zu den meist verwendeten Instrumenten überhaupt. Der häufige Einsatz stellt an ein solches Gerät besondere Ansprüche. Inzwischen ist eine recht große Auswahl an Otoskopen erhältlich. Der Kauf im Set erspart zudem natürlich ein Nachkaufen der verschieden Erweiterungen. Spiegel, Aufsätze und eventuelle Ladegeräte sind im Set enthalten und passen daher selbstverständlich optimal aufeinander. Derzeit gewinnen vor allem die akkubetriebenen Geräte an Beliebtheit, da Sie einfach wieder aufgeladen werden können, wenn sich der Ladestand dem Ende neigt. Bei der Wahl des passenden Otoskops sollte man zudem einen Blick auf die Beschaffenheit des Griffs werfen. Dieser sollte gut in der Hand liegen und bequem zu fassen sein.